Man muss das Geld zum Fenster rauswerfen, damit es zur Tür wieder reinkommt.

Karl Lagerfeld

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Stephan Poley

Tätigkeitsgebiete

Arbeitsrecht:

  • Beratung bei der Gestaltung von Arbeitsverträgen sowie Dienstverträgen von Geschäftsführern und Vorständen
  • Gestaltung von flexiblen Arbeitszeit- und Vergütungsmodellen sowie von Dienstwagenregelungen
  • Die Gestaltung des Betriebsübergangs und der Betriebsänderung
  • Anwaltliche Hilfe in Fragen des Personalwesens bei Einstellungen und Versetzungen, Abmahnungen, Kündigungen und Änderungskündigungen
  • Der Umgang mit langzeitkranken Arbeitnehmern und ihre Wiedereingliederung in den Betrieb
  • Durchsetzung von Ansprüchen auf Teilzeitarbeit nach dem TzBfG und nach der Rückkehr aus der Elternzeit nach dem BEEG
  • Entwurf von Aufhebungs- und Abwicklungsverträgen
  • Prüfung und Berichtigung von Arbeitszeugnissen
  • Wahrnehmung der Interessen von Arbeitgebern oder Arbeitnehmern im Rechtsstreit vor den Arbeitsgerichten
  • Die Durchsetzung oder Abwehr von Kündigungsschutz- und Zahlungsklagen

Allgemeines Zivilrecht:

  • Beratung im Allgemeinen und Besonderen Schuldrecht aus Kauf-, Werk- und Dienstverträgen

Anwaltliches Gebührenrecht:

  • Prüfung anwaltlicher Honorarforderungen nach den Vorschriften des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes (RVG) oder aufgrund von Vergütungsvereinbarungen
  • Durchsetzung Ihrer Ansprüche auf Deckungsschutz bei Verweigerung durch die Rechtsschutzversicherung (siehe Aufsatz HAV Info 9/2019)

Qualität durch Fortbildung

  • Jede Rechtsanwältin, jeder Rechtsanwalt ist gesetzlich zur Fortbildung verpflichtet. Zur Erfüllung dieser Pflicht rät der Deutsche Anwaltverein e.V. (DAV), ein freiwilliger Zusammenschluss von Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten, seinen Mitgliedern, sich im Umfang von mindestens zehn Zeitstunden jährlich fortzubilden. Durch die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen vertiefen und ergänzen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte ihre Kenntnisse und Fähigkeiten und leisten damit einen Beitrag zur Sicherung der Qualität ihrer anwaltlichen Dienstleistungen.
  • Fortbildungsbescheinigungen 2019
    (Themen: Aktuelle Rechtsprechung Arbeitsgericht/Bundesarbeitsgericht: Ausschlussklauseln, Urlaubsrecht, Erkennung eines Sachvortragsverwertungsverbotes, Neuigkeiten aus dem Bereich des Kündigungsschutzgesetzes
    Arbeitsrecht: Darstellung von Prozesssituationen sowie Grundsätze der Darlegungs- und Beweislast, Aktuelles zur außerordentlichen und ordentlichen verhaltensbedingten Kündigung, Gerichtliche Auflösungsanträge, Überblick über die betriebsverfassungsrechtliche Mitbestimmung und Umgang mit dem Betriebsrat anhand aktueller Entscheidungen zum Betriebsverfassungsrecht)
  • Fortbildung Aktuelle Rechtsprechung Arbeitsgericht/Bundesarbeitsgericht [PDF 178 KB]
  • Fortbildung Arbeitsrecht [PDF 179 KB]
  • Fortbildungen 2019 [PDF 135 KB]

Ausbildung und Qualifikation

  • geboren 1965 in Wilhelmshaven
  • Studium der Rechtswissenschaften Universität Hamburg 04/ 1987 - 01/1993
  • Referendariat in Niedersachsen / OLG Celle 05/1993 - 08/1995
  • Zulassung zur Rechtsanwaltschaft 11/1995
  • Lehrgang zum Fachanwalt für Steuerrecht 08/1995 - 04/1996
  • Lehrgang zum Fachanwalt für Arbeitsrecht 02/2007 - 06/2007
  • Fachanwalt für Arbeitsrecht seit 12/2008

Mitgliedschaften

  • Mitglied der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer
  • Mitglied des Deutschen Anwaltvereins (www.dav.de)
  • Mitglied im Vorstand des Hamburgischen Anwaltvereins (www.hav.de/vorstand.html)
  • Mitglied des Werbeausschusses und des Personalausschusses im HAV
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im DAV (www.ag-arbeitsrecht.de)

Sprachkenntnisse und Auslandsaufenthalte

  • Vereinigte Staaten 07 - 11/1986, 05 - 06/2016, 06/2018
  • London 1993 und 1996
  • Hong Kong "Herbert Smith" 01 - 06/1995
  • Fremdsprachen: englisch (verhandlungssicher in Wort und Schrift) und französisch (Grundkenntnisse)

Bewertungen meiner Tätigkeit

Herr RA Poley wurde mir empfohlen und bin froh über diese Empfehlung. Man wurde jederzeit über den Stand der Dinge informiert. Er hat sich super für mich eingesetzt und meine Interessen vertreten. [...]
Ich werde Herrn Poley sehr gerne weiterempfehlen.

Sehr schneller Termin erhalten.
Herr Poley ist sehr nett und Geduld.
Wir haben 1 Stunde zusammen gesprochen. Für meiner Arbeitsvertrag gut vorbereitet und mir vielen Tipps gebt.
Nachdem Gesprach habe ich auch einen Brief bekommen, eine Zusammenfassung für was soll ich verhandeln weiter.
Vielen Dank noch mal von Herzen.

Sehr schnelle Bearbeitung. Ich musste mich wirklich um nichts kümmern. Vielen Dank.

- sehr schnelle Terminvergabe zum Beratungsgespräch
- gute Vorbereitung auf den Termin durch Herrn Poley
- detaillierte Informationen über die rechtliche Lage während der Insolvenz
- sehr gute Nachbereitung des Termins in schriftlicher Form durch Herrn Poley

Herr RA Stephan Poley hat sich super für mich eingesetzt und meine Interessen vertreten. Er hat mir sehr geholfen und ich bin froh, dass ich ihn im Gerichtssaal an meiner Seite wissen durfte.

Ich kann Herrn RA Stephan Poley absolut empfehlen!

Sehr kompetente und freundliche Beratung. Gut erreichbar und auch kurzfristige Termine habe ich bei Herrn Poley bekommen. Bei Gericht sehr souverän und überzeugend aufgetreten.
Kann ich sehr empfehlen !

Alles ist sehr zu meiner Zufriedenheit gelaufen. Mir gefiel, dass Herr Poley auch das persönliche Gespräch mit der Gegenseite suchte, das die angespannte Situation eher entschärfte und trotzdem im Ergebnis für mich zu einem guten Resultat führte. Ich halte ihn für sehr kompetent, nicht nur fachlich sondern auch im allgemeinen Umgang mit der Gegenseite.
Kann ich gerne weiterempfehlen.

Sehr fachkundige Beratung, man war jederzeit über den Stand der Dinge informiert. Der Sachverhalt wurde zeitnah mit dem gewünschten Ergebnis geregelt. Ich würde bei Bedarf wieder den Service dieser Kanzlei in Anspruch nehmen.

Kurzfristige, präziese, nachvollziehbare und nicht zuletzt zielführende Beratung.
Vielen Dank für die seit Jahren hochqualifizierte Betreuung.

Hohe Fachkompetenz und Empathie. Umfangreiche Beratung , schnelle Bearbeitung und sehr gute Erreichbarkeit.
Ich werde Herrn Poley sehr gerne weiterempfehlen.

Klares Verständnis für die Angelegenheit, präzise Aussagen/Aufklärung über das was kommen kann sowie Menschlichkeit! Ich würde wieder auf die Kanzlei/den gewählten Anwalt zurückgreifen (auch wenn ich das nicht hoffe).

Verständlich, kurz und knapp sowie präzise die Antworten. Sehr schnelle Auffassungsgabe und Blick für das Wesentliche. Klare Ansagen über die als nächstes zu gehenden Schritte.
Bin rundherum zufrieden mit der erbrachten Leistung.